17-06-02 08-27-04.JPG
 
 
 

Röschibach-, Zeuner-, Kyburgstrasse, Zürich Wipkingen 

Aussenrenovation, 56 Wohnungen


Auftraggeberin: Dr. Stephan à Porta Stiftung
Planung: Primobau AG
Farbgestaltung: Farbkanzlei GmbH
Bauleitung: Primobau AG
Nutzung: 56 Wohnungen
Realisierung: 2016

 
 
 

Ausgangslage

In Zürich Wipkingen, unweit des Bahnhofes, befindet sich die Siedlung der Dr. Stephan à Porta Stiftung. Sie ist Teil einer Blockrandbebauung und bildet auf drei Seiten, Nord - West – Süd, dessen Abschluss.

 

Projektumfang

Die Balkone, die Balkongeländer und die Fassade befanden sich in einem renovationsbedürftigen Zustand. Sämtliche Balkonbeläge mussten erneuert werden, die Geländer wurden ersetzt und die Gebäude wurden aussen neu gestrichen. Für das Farbkonzept wurde das Atelier Farbkanzlei GmbH beauftragt.